fit bei faber


Direkt zum Seiteninhalt

Sprachstörungen bei Kindern

Logopädie

Sprachstörung bei Kindern:

  • Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)
  • Sprachentwicklungsstörung (SES)
  • Sprachentwicklungsbehinderung (SEB)


Darunter fallen:

Dyslalie = Fehlbildung, Auslassung oder Ersetzung einzelner Laute und Lautverbindungen
Beispiel: "Tinderdaten = Kindergarten", "Tlankenwaden = Krankenwagen"

Dysgrammatismus = Das System des Satzbaus wird nicht oder fehlerhaft verinnerlicht (Satzfehlbildung)
Beispiel: "Ich habe die Hose anzieht", "Die Haus ist groß"

Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung
Lese- Rechtschreibschwäche
Rechenschwäche


Therapie:

Anbahnung fehlerhaft gebildeter Laute
Erweiterung des passiven und aktiven Wortschatzes
Verbesserung grammatischer Struktur
Schulung des auditiven Gedächtnisses


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü