fit bei faber


Direkt zum Seiteninhalt

Lymphdrainagen

Physiotherapie

Manuelle Lymphdrainage:

Sie ist eine spezielle und sehr sanfte Form der Massage.
Durch leichte, kreis- und spiralförmige Griffe wird der Lymphabfluss aktiviert und das Gewebe entstaut. Das Gewebe kann sich so entspannen und die Lymphe wird abdrainiert. Dadurch können frisches, sauerstoffreiches Blutplasma und andere Substanzen das Gewebe wieder ernähren und regenerieren.

Diese Behandlung wird oft verordnet z.B. bei:

  • Schwellungen nach Unfällen und Operationen
  • Venenschwäche
  • Schweren Beinen
  • Schwellungen im Gesicht
  • Migräne
  • Arthrose
  • Tinnitus


Hierzu ist eine Zusatzausbildung des Behandlers erforderlich.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü